als ich den plan hatte, die welt zu übernehmen
 
die basis des fundamentalen ist das grundlegende

Categories

Meta





 

gerade in erinnerungen versunken - immer wieder die frage: wie war das damals? wenn ich mir dann frühe seiten durchlese, stelle ich fest, dass ich mich wirklich an viele dinge nicht mehr erinnere. wozu auch. kann mich am vergangenen nicht erfreuen, nur der vergleich ist amüsant.
wie sehr man sich in so kurzer zeit verändern kann, doch immer der gleiche bleibt.
oh mein gott, kann man nicht mal auf pause schalten? brauch eine auszeit, komm bei all den ereignissen nicht mehr hinterher.
eine neue chance für mich. fängt mich jemand?

16.11.07 19:51, kommentieren

Werbung


is ja ewig her.
war sehr nachlässig in letzter zeit. nachdem der bob seit 3 wochen hier wohnt, haben wir uns ganz fein eingelebt zu zweit.
bin nur grad sehr sehr müde. war irgendwie eine sehr anstrengende zeit. doch heut in der früh wieder sehr müde aber glücklich aufgewacht. irgendwie gfallt ma des ganze doch sehr gut.
ich mein es ist wirklich sehr nett mit ihr. naja, mal überlegen.
soviel gäbs zu erzählen, doch zu viel. werd einfach wieder öfters schreiben. jetzt werd ich mal arbeiten, obwohl ich gar keine lust dazu hab. bis bald.

2 Kommentare 28.2.07 08:11, kommentieren

ich hatte eben die absicht, euch viele neuigkeiten zu erzählen, als ich sah, dass grad BLOODSPORT läuft!
der 27-jährige jean-claude in höchstform, einer der besten filme. gewusst, dass er auch eine ballett ausbildung hatte? jaja, die schläger...
nur noch kurz: für alessa und alle, die in meiner stadt leben, seht euch das an, lächerlich, durchgeknallter abschaum....
dabei muss man schon heulen...
ja und was hab ich grad entdeckt für morgen? arte, 20.40. in meiner liste ganz oben: was nützt die liebe in gedanken.... anschauen und lieben!
bis bald

1 Kommentar 31.1.07 22:35, kommentieren

Said you'd take me up this morning
from underground from where you left me
and your eyes leave you without recognition
know that all the idle skies have become to me
who you used to be

hold your breathe, you know how long
do what you can, to forget you were wrong
is it ok if i don't care anymore?
we all give up sometimes, and now you said you'd be
good enough for me

hope your seein more of yourself then
you were ready for
all the things that you are now
and how good things were before
and how you, you left us
and pushed us so far behind

why are you giving up?
why won't you stand your ground?
i guess it comes to this
a friend, just a friend now

1 Kommentar 13.1.07 18:23, kommentieren

ich weiß, man muss selbst auch was dazu beitragen, dass sich eine besserung einstellt. eigentlich haben die tabletten bei mir nichts verändert. ich kann auch nix mehr beitragen. die letzten tage waren nimmer fein. ich schlafe wieder fast nichts, auch mit den mittelchen, die argen hau ich mir auch ned rein, arbeiten is einfach horror und sowieso will ich überhaupt nimma.
heut mit dem neuen doktor gredet. am montag hin.
irgendwie halt ichs echt bald nimmer aus. aber heut geh ich fort. und das richtig. auch wenns alleine sein wird, es wird geil. ich freu mich auf einen tollen fetzen. bis ich schlafen kann... lange. ich hab schon wieder überhaupt keinen hunger. heut auch noch gar nix gegessen.
ich finds einfach toll. alles. anna vorher getroffen, war nämlich kurz im alten haus. frag sie, warum sie nie angrufen hat und ob ma uns treffen können. jetzt weiß ich auch, warum da roli immer so sauer zu mir war. geht auch nimma, weil er so eifersüchtig is, weil sie sich um mich gekümmert hat und um ihn damals nicht. als sie noch ned zam waren. genau der typ, der mir sagt, dass ich ein guter freund von ihm worden bin in kürzester zeit und wenn ich was brauch, soll ich mich nur melden.
die lena, die fast reat, weil sie sich wie eine schlampe vorkommt und das ja auch schon ein paar gsagt haben und sie nix auf die reihe kriegt, die aufeinmal wieder 2 achsotolle typen mitgschleppt hat und jedesmal wieder jammert. ein telefonat und sie ligt schon wartend im bett. heut jammerts mir wieder vor, wie sie sich sorgen macht und schaut betroffen und wie wichtig ich ihr bin und 3 stunden später wirds dann die größte gaudi und einen geilen abend haben bei ihm.
ich hab ihr gsagt, wir sollen uns nimma treffen.
so entsteht das alles. so, ich hol mir noch ein bier und auf wiedersehen, auf unbestimmte zeit.

3 Kommentare 12.1.07 17:56, kommentieren