als ich den plan hatte, die welt zu übernehmen
 
die basis des fundamentalen ist das grundlegende

Categories

Meta





 

geburtstag auch überstanden.
war eigentlich eh ganz angenehm dafür, dass ich schon fast alles absagen wollt. dafür war ich dann aber wirklich schön betrunken. sehr fein.
eigentlich wollt ma eben nur bei mir pizza backen und dann mal in die stadt, sind dann aber bei mir versumpft. lange gespräche geführt, die einiges klärten. angenehme runde wars auf jeden fall.
nur der anna - roli stress is a bissal zach. naja.
geschlafen hab ich dann wie tod. habs überhaupt ned checkt, wie zuerst die lena weg is, dann sich der bob verabschiedet hat und später dann meine schwester zum putzen angfangen hat. also gemeint der sauger. guter, tiefer todschlaf. wohl etwas zu viel, weil müd war ich dann noch mehr.
aber geile geschenke bekommen. feine geldtasche. einen tussen-anhänger für mein auch neues, geiles handy. dann noch die oldschool handschuhe, die zu meiner geilen jacke passen, weswegen ich wieder eine feminime standpauke erhalten habe, weil ich des ned von selbst in verbindung mit meiner jacke bracht hab...
und T.C boyle. und von meiner familie nix. auch schön. wirklich, weil ich find geburtstage sowieso.. ähm... unsinnig. wenn ich nicht wüsst, wann ich geburtstag hab wärs auch wurscht. will mich auch ned selber feiern, weil ich auf die welt geschissen worden bin. danke, vielen dank. darauf hätt ich verzichten können, denk ich mir oft.
jetzt wieder arbeiten. und so viel zu tun. ab morgen werd ich vielleicht ab 10 arbeiten. weil schlafen kann ich wenig und wenig schlaf und die tabletten, noch dazu is ja der vormittag immer schlimm,bin ich bis 10 eh so damisch, dass sich des nix bringt. dann arbeit ich lieber bis am abend, da bin ich normal.
sonst gibts nix neues.
und was sehr eigenartiges. lena hat erzählt, dass gestern wer an der tür war, was ma bei uns ned so checkt, weil alle durchn keller gehen und unerwartet kommt nie, wirklich NIE wer.
also erscvhrocken zur tür, mal griaß eich gsagt, die antwort: wir sind von der polizei. sie sich natürlich voll erschrocken weil naja... eben so.
sie waren in zivil. und sie sind da, weil sie angerufen hätt, dass da einbrochen worden is. wollten rein. kein bekannter hat die polizei angrufen. und bei einbrüchen kommen die deppen nie in zivil. sher strange. aber wer sollt sich so einen scherz erlauben??
das is sehr sehr eigenartig. komisch.

9.1.07 18:41, kommentieren

Werbung


heut mal wieder gschlafen. bis mich hollenthon in den ohren in der früh wieder aufgrissen hat. musste sogar schon arbeiten heut, doch irgendwie bin ich noch ned ganz im stande dazu.
morgen werd ich meine geburtstagsfeier machen, jaja, schon 21. ich bin mir zwar noch ned ganz sicher, aber wenns is, werd ich mich sturzbetrinken. das is mein plan. und heut mal in die stadt wieder. hab ja sonst nix vor. sonst gibt es nicht iel von meiner seite zu vermelden.

5.1.07 14:41, kommentieren

ich bin wieder zu meiner alten therapie eben übergegangen. nachdem es mir heut mächtig scheiße ergangen is und ich seit 40 stunden kein auge mehr zumachen hab können, hab ich mir gedacht, so ein feiner ofen kann ned schaden. dazu nette musik, gorelord - zombi suicide part 666 dann werd ich wohl bald nicht mehr soviel denken müssen. ich will meinen kopf leer, ruhe, frieden.
vielleicht bin ichs zu schnell angegangen, aber he, nach dem gestrigen fortgehen musste ich mich noch einfach sinnvoll betrinken.
was hilft es mir, wenn mich jemand umarmt und küsst und mir sagt wie wichtig ich doch bin und wie froh sie doch is mich zu kennen und blablabla. denn paar minuten später erklärt sie mir, dass es ihr leid tut, nur auf idioten zu stehen, solche proletärschigen dummköpfe und dass sie ihm schon 1 jahr toll findet und er hat eh grad mit seiner freundin gestritten. dann hätt sie wenigstens mit einem anderen taxi mit ihm heimfahren können um ihn zu vögeln. und während der fahrt noch versuchen mich zu umarmen und mein hand nehmen.
unsere gesellschaften und maximen sind einfach zum lachen.
wie können einem denn gefühle leid tun frag ich mich schon den ganzen tag. bin noch nicht ganz dahinter kommen, aber ich vermute, dass war einfach schwachsinn. muss es wohl sein.

ich wusste es doch eh. eigentlich weiß ich es schon immer. ich kann damit umgehen. eigentlich bin ich gleichgültig geworden. schon eine zeitlang. die letzten tage gingen sehr gut, zu früh zu gut.
wenns mir so geht wie jetzt, is mir alles wurscht. komisch zu erklären, aber mir is es egal, was ich trinke, ob ich was esse, ob ich schlafe oder nicht, ob ich im bett liege oder spazieren gehe einfach alles. ich bin dem allem müde.
ich leg mich mal wieder hin.

5.1.07 00:47, kommentieren

Endlich. Zum ersten Mal seit 2 Wochen wieder richtig gepennt.
Tief und fest für 5 Stunden. Dann war ich wiedermal auf. Aber das hat gereicht, um ma,l wieder zu Kräften zu kommen.
Neues Jahr, neues Glück. Wird sich viel ändern, hoffentlich.
Keine Ahnung, was ich heut machen soll. Vielleicht kommt Susanne zu mir, das wär am Besten. Diese Erzwungene Fröhlichkeit im Rausch brauch ich echt ned. Sonst nach Oberndorf, zur Lena ins Lokal, dann Stadt, dann heim. Weiß eh ned, ob ich solang durchhalte.
Vielleicht probier ich heit auch mal was Trinken. Obwohl ich nedamal Lust drauf hab. So kenn man mich ned, oder? Ich vermut, dass des auch eine Nebenwirkung von den ganzen Tabletten is. Des is ja überhaupt so kacke. Naja, wenigstens is es nun unmöglich, Schwanzgesteuert zu sein.... wo ich des doch eh nie wirklich war. Sehr komisches Gefühl. Aber was solls.
Ich wünsch euch allen viel Spaß heut, ich mussm ich wiedermal hinlegen.

1 Kommentar 31.12.06 12:08, kommentieren

heut bin ich wiedermal halbwegs auf den beinen.
mal mehr geschlafen auf die ganzen drogen, die ich verabreicht kriegt hab. fühl michn ur sehr sehr damisch. aber hölle.
hat mich etwas erschreckt, als ich mich gestern im spiegel angschaut hab. huihui...
wenn ich jetzt endlich mal schlafen kann, etwas essen und das nervenzittern aufhört, geht scho wieder bergauf.
war doch gar ned so schlecht, dass ich ins krankenhaus gangen bin.
nur die nebenwirkungen von dem ganzen zeug is halt a bissal scheiße. aber was soll ich machen.
zum saufen hab ich auch schon aufghört, ich hab nedamal lust drauf. außerdem fühl ich mich eh so, als hätt ich 10 bier gsoffen.
wird schon. auf bald.

1 Kommentar 29.12.06 12:56, kommentieren